Die Digitalisierung bietet Ihnen ein Universum voller Möglichkeiten und Chancen. Striped Giraffe begleitet Sie mit individueller Beratung, IT-Technologie und den passenden Lösungen. Schritt für Schritt, effizient und mit dem richtigen Augenmaß.

Marktplatz für einen weltweit führenden Paket- und Brief-Express-Dienst

Aufgabenstellung

Mit der Hybris (SAP CX) Plattform lassen sich so gut wie alle denkbaren Anwendungsfälle implementieren, weil die Software in erster Linie ein Framework auf der Basis von Spring ist.
Für unseren Kunden sollten wir einen Marktplatz aufbauen, der es Händlern erlaubt, Produkte einzustellen, zu pflegen und an Kunden des Marktplatzes zu verkaufen.

Die Abrechnung der Händler erfolgt an Hand einer Marge, die gemäß eines Klassifikationssystems für Produkte pro Produktgruppe differiert. Die monatliche Abrechnung sollte in einem eigens dafür geschaffenen ERP auf der Basis von Hybris durchgeführt werden.
Alle Transaktionen zwischen allen an der Plattform teilnehmenden Parteien sollten in einem separaten System abgewickelt werden, was die Bafin und die damit notwendige Lizensierung auf den Plan rief.

Organisatorische Herausforderungen

An dem Projekt nahmen zahlreiche Dienstleister teil, wie beispielsweise Beratungsfirmen, ein UI / UX Spezialist, Content-Provider, ein Hoster und Striped Giraffe als implementierender Dienstleister.
Die große Herausforderung bestand in der Orchestrierung aller am Projekt Beteiligten. Diese Aufgabe wurde vom Kunden exzellent durchgeführt. Alle zuliefernden Parteien waren sehr eng miteinander verzahnt.

Das gesamte Projekt folgte agilen Organisations- und Entwicklungsstrukturen. Die Sprints dauerten 2 Wochen; ein Sprint entsprach einem Release, so dass all 2 Wochen neue Software auf die Testumgebung geliefert wurde.

Technische Herausforderungen
Das Projekt bot allen Beteiligten Technikern zahlreiche Herausforderungen in der Implementierung.
Die Schaffung einer Umgebung, die der eines Payment-Providers in nichts nachsteht war ein Teilprojekt neben der Hybris (SAP CX) Umsetzung. Dabei wurden alle am Marktplatz Beteiligten mit den jeweiligen Zahlungsflüssen über diese Plattform abgewickelt.

Da das hausinterne SAP ERP System mit den Millionen Einzeltransaktionen (z.T. auch Cent-Beträge) überfordert gewesen wäre, haben wir ein kleines ERP auf der Basis von Hybris (SAP CX) gebaut, welches Cent-genau Abrechnungen für alle Marktplatzteilnehmer durchführt. Die monatlichen Salden werden dann an das hausinterne SAP ERP überstellt.
Zusätzlich wurde in diesem Projekt zu einem sehr frühen Zeitpunkt die Implementierung einer BI Lösung während der regulären Entwicklung angegangen, so dass zum Live-Termin ein aussagefähiges Reporting zur Seite stand.

Umsetzung

Striped Giraffe wurde am Anfang des Projektes darum gebeten, „pure Scrum“ anzuwenden. Sehr schnell stellte sich heraus, dass dieser Ansatz für ein erfolgreiches Projekt nicht ausreichend sein würde. Alle Beteiligten waren unter hohem Zeitdruck und die Frage nach Budget stand zwar nicht primär im Vordergrund, aber Umfang (scope) und Time-Line waren mehr oder weniger unverrückbar. Wann immer diese 3 Aspekte in einem Projekt wichtig sind, muss Scrum angepasst werden. Ein Projektmanager (den es in Scrum nicht gibt) wird notwendig und klassische Tools des Projektmanagements müssen eingesetzt werden. Verbindliche Aussagen über die Lieferung von Software Komponenten treten in den Vordergrund; Striped Giraffe setzt hier gerne Architekten und Team Leads ein, die mit ihrer Erfahrung präzise Indikationen zu den Aufwänden geben können. Dabei entfällt dann oft das Sprint Planning und manchmal auch die Retrospektive. Dies haben wir im Projekt so umgesetzt.

Über die Laufzeit des Projektes hinweg hat Striped Giraffe zum wiederholten Male gezeigt, dass wir bei Bedarf skalieren können und zusätzliche Ressourcen oder Teams in laufende Projekte nahtlos und ohne Reibungsverluste einbringen können.

Der Liefertermin wurde eingehalten; bis heute wird er weiterentwickelt und verbessert.

Kunden die uns vertrauen:

Einstieg